F 2 - Brennt größerer Stroh/-Misthaufen

Brandeinsatz > Waldbrand
Zugriffe 180
Einsatzort Details

Marburg, K80
Datum 27.06.2022
Alarmierungszeit 20:30 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger / Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Marburg-Wehrshausen
  • Florian Marburg 18/40-1 (Mittleres Löschfahrzeug)
  • Florian Marburg 18/19-1 (Mannschaftstransportwagen)
Feuerwehr Marburg-Elnhausen
  • Florian Marburg 7/23-1 (Hilfeleistungstanklöschfahrzeug)
  • Florian Marburg 7/42-1 (Löschgruppenfahrzeug)
Feuerwehr Marburg-Marbach
  • Florian Marburg 11/44-1 (Löschgruppenfahrzeug)
  • Florian Marburg 11/43-1 (Löschgruppenfahrzeug)
Feuerwehr Marburg-Mitte 1. Zug
  • Florian Marburg 1/64-1 (Gerätewagen Nachschub)
Feuerwehr Marburg-Mitte 2. Zug
  • Florian Marburg 2/11-1 (Einsatzleitwagen)
  • Florian Marburg 2/22-1 (Tanklöschfahrzeug)
Einsatzleiterdienst
  • Florian Marburg 10-1 (Führungsdienst)
Malteser Hilfsdienst
  • Rettungswagen
Brand

Einsatzbericht

Am gestrigen Montag um 20:30 Uhr wurden wir zu einem Brand in einem Waldstück nähe der K80 gerufen.
Vor Ort hatte ein größerer Mist-/Strohhaufen Feuer gefangen.
Zunächst wurde von einem kleineren Feuer ausgegangen, nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Wehrshausen wurde jedoch aufgrund der schlechten Zugänglichkeit der Einsatzstelle und der nicht vorhandenen Wasserversorgung schnell die Alarmstufe erhöht.
Gemeinsam mit den Kameraden aus der Marbach, Elnhausen sowie Marburg-Mitte bekämpften wir das Feuer über mehrere Stunden.
Ein großes Problem stellte die eben erwähnte schlechte Wasserversorgung der Löschfahrzeuge vor Ort dar, weshalb dauerhaft Pendelverkehr zu einem Hydranten gefahren wurde.
Gegen Mitternacht konnte der Einsatz beendet werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

F Wald 1 - Waldbrand
02.08.2022 um 17:58 Uhr
Marburg, Zur Weinstraße
weiterlesen
Anforderung Katastrophenschutzzug ...
19.07.2022 um 20:54 Uhr
Cölbe, Schönstadt
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!